Netzwerken beim Golfen in Hamburg

von syntra

Bei einem zweistündigen Golfkurs haben sich am 01. August Führungskräfte auf dem Golfplatz in Hamburg getroffen.

Der Golflehrer startete mit einer sehr interessanten Präsentation der Golfschläger: Wie viele verschiedene gibt es? Was bewirken sie? Welche Weite und Höhe erreicht man damit?

Nach dieser kurzen theoretischen Einführung zeigte er den syntra Mitgliedern, wie ein Golfschläger richtig zu halten und wann und wie genau der Golfball zu schlagen ist. Die Teilnehmenden konnten dies direkt auf dem Platz umsetzen und intensiv üben. Während der üblicherweise recht langen Wegen auf dem Golfplatz konnten die Teilnehmenden sich zu vielen aktuellen Führungsthemen untereinander austauschen.

Sicherlich erreichte keiner der Teilnehmer die Platzreife, der Golfball lag oft tief im Gebüsch - aber nach einigen Versuchen klappte es bei dem ein oder anderen doch schon recht gut.

Bei tollem, sonnigem Wetter verflogen die zwei Stunden auf dem Platz unter den geschulten Augen des Golflehrers sehr schnell.

Im Anschluss gab es im Golfclub noch eine leckere Stärkung vom Grill, bei der alle Teilnehmenden den Abend gemeinsam ausklingen lassen konnten.

Die Rückmeldung aller war sehr positiv: Auch wenn Golf nicht für jeden der Sport Nummer 1 sein wird, war dieser Schnupperkurs eine tolle Erfahrung und ein sehr interessantes Treffen.

Zurück