syntra

Aktuelle Nachrichten über unsere Aktivitäten

syntra - Der Verein der Zukunft
, Allgemeine Mitteilung

syntra - Der Verein der Zukunft

Stefanie Kreusel, Bundesvorsitzende von syntra, wendet sich in einem persönlichen Brief an alle Mitglieder. Es geht um die Inhalte und eine Zusammenfassung sowie daraus resultierende weitere Schritte für das Netzwerk auf Basis der Delegiertenversammlung.

Weiterlesen …

syntra

syntra setzt sich als Management-Netzwerk für die Führungskräfte der Deutschen Telekom ein

Über das Management-Netzwerk der Deutschen Telekom

Gemeinsam sind wir stark

Ob Abteilungsleiter, Teamleiter oder Nachwuchstalent: Für Führungskräfte und den Führungskräftenachwuchs des Konzerns der Deutsche Telekom sind wir die Interessensvertretung. syntra - das Management-Netzwerk der Deutsche Telekom e. V. fördert den kollegialen Zusammenhalt durch Netzwerkbildung und Informationsaustausch. Wir unterstützen den Führungskräftenachwuchs und setzen uns für die Sicherung und Verbesserung der beruflichen Entwicklung unserer Mitglieder ein. Dies und viele andere Gründe sprechen dafür, dass Sie Mitglied bei syntra werden. Wir sind als Netzwerk weder parteipolitisch, konfessionell noch gewerkschaftlich gebunden. 

Engagiert im Netzwerk mehr erreichen

syntra ist ein Angebot für alle Führungskräfte im Konzern, die für sich und andere das Berufsleben aktiv mitgestalten und von der gemeinsamen Power profitieren wollen. Der kommunikative Austausch und die Vernetzung zwischen Ihnen und Ihren Kolleginnen und Kollegen aus dem Management ist dafür der zentrale Punkt – miteinander (syn) und mittendrin (tra).

Als Netzwerk nutzen wir aber nicht nur unseren Mitgliedern - etwa bei der internationalen Vernetzung, der Aus- und Weiterbildung oder im direkten Dialog mit der oberen Führungsebene des Konzerns. Vielmehr ist syntra ein Netzwerk, dass auch nach außen die Interessen der Führungskräfte der Telekom bündelt und damit eine immense Kompetenz in allen Bereichen der Telekommunikation und aller verbundenen Dienstleistungen. Aktuelle Informationen und einen Mitgliedsantrag finden Sie auch in unserem aktuellen Flyer. [ HIER DOWNLOADEN ] 

syntra

syntra-Mitglieder profitieren auf verschiedene Arten vom Netzwerk

syntra

Stefanie Kreusel

„Den Wandel begleiten und umsetzen, das sind die wesentlichen Herausforderungen für Führungskräfte im 21. Jahrhundert. Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zum Perspektivwechsel sind die Schlüssel zur Umsetzung der Transformation. Als Bundevorsitzende der syntra stehe ich für den gemeinsamen Dialog, Innovationen der Arbeits- und Führungskultur und Leistungsorientierung. Nur gemeinsam werden wir die erforderlichen Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten!“

syntra syntra Roland Angst Lars Nerger syntra syntra syntra syntra syntra syntra syntra syntra syntra syntra syntra syntra syntra syntra
syntra

Wann und wo gibt es was bei syntra?

Filter nach Region:
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Archiv
syntra

syntra-Coaches für syntra-Mitglieder

Zur Liste aller Coaches (nur für registrierte Nutzer)

Als Management-Netzwerk der Deutschen Telekom ist es uns wichtig, unseren Mitgliedern echte Mehrwerte zu vermitteln. Die eigene Entwicklung zu fördern und das Potenzial eines jeden weiterzuentwickeln ist Ziel unseres Coaching-Programmes. Hier beantworten wir die ersten Fragen.

Coaching gehört zu den wirkungsvollsten beruflichen Entwicklungsmaßnahmen. syntra-Mitglieder mit einer Coachingausbildung stellen Ihre Dienstleistung als syntra-Coaches zu vergünstigten Konditionen im Netzwerk syntra zur Verfügung. syntra-Mitglieder mit Coachingbedarf erhalten für in Anspruch genommene syntra-interne Coachings auf Antrag und im Rahmen des verfügbaren Jahresbudgets einen Zuschuss von 10€ je Coachingstunde. Dadurch sinkt die Kostenbelastung für den Coachee auf 50€/Coachingstunde (zzgl. ggf. vereinbarter Reisekosten). Zuschussanträge sind an den Bundesvorstand syntra zu richten.
In Ihrem persönlichen und beruflichen Alltag werden Sie immer stärker gefordert. Nicht immer reicht der eigene Erfahrungshorizont aus, um schwierige Herausforderungen zu bewältigen. Es könnte hilfreich sein, neue Wege zu finden, sich selbst neu zu definieren oder durch einen Perspektivwechsel eine andere Wahrnehmung der Situation zu bekommen. Insbesondere Führungskräfte brauchen heute ein effizientes Selbstmanagement, eine selbstreflektierte Wahrnehmung der eigenen Führungsrolle, Führungskompetenzen und eine zielorientierte Kommunikation. Coaching ist mittlerweile im Rahmen der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung eine anerkannte und häufig genutzte Möglichkeit, solche Themen mit einem erfahrenen Coach in einem vertraulichen Rahmen zu bearbeiten. Ihr Coach wird mit Ihnen Ihr Anliegen aufarbeiten und im Regelfall erarbeiten Sie sich im Coaching neue Handlungsperspektiven.
Vorrangig sind immer die telekominternen Coachingangebote der Personalentwicklung zu nutzen. Es kann allerdings persönliche oder berufliche Situationen und Gründe geben, die es Ihnen nicht ermöglichen, an telekominternen Coachingangeboten zu partizipieren. In diesem Fällen stehen Ihnen in unserem syntra-Netzwerk ausgebildete und erfahrene syntra-Coaches zur Verfügung. Alle syntra-Coaches haben eine anerkannte Coaching-Ausbildung nach DBVC, EMCC, ICF, etc. und verfügen in der Regel über mehrjährige Führungserfahrung in verschiedenen Aufgabenbereichen im Konzern Deutsche Telekom AG. Neben dem syntra-internen Coachingangebot haben Sie auch die Möglichkeit, mit externen Kooperationspartnern von syntra zu arbeiten. Näheres dazu erfahren Sie bei ihrem syntra-Regionalvorsitzenden.
Im internen Bereich des Internetauftrittes www.syntra.org ist eine bundesweite Liste der syntra-Coaches hinterlegt. Jeder Coach stellt sich mit einem Kurzprofil vor, damit Sie sich regional und fachlich orientieren können. Wenn Sie einen „passenden“ Coach gefunden haben, nehmen Sie bitte per Mail Kontakt zu dem Coach auf.
  1. Kontaktaufnahme per Mail
  2. Vorgespräch am Telefon zur Besprechung des Vorgehens, des Rahmens, der Konditionen und zur Terminvereinbarung - erst danach Coachingvertrag. Hier wird im Regelfall auch schon deutlich, ob die "Chemie" zwischen Coach und Coachee passt.
  3. Erste Coachingsitzung, Klärung des Anliegens, Themen- und Zielfindung, u. U. schon erste Perspektiven (je nach Anliegen). Sonderfall: Coaching per Telefon
  4. Weitere Coaching-Sitzungen nach Bedarf
syntra

Wer sind die Partner von syntra?

ULA - Vereinigung der deutschen Führungskräfteverbände

Die ULA vertritt die politischen Interessen der Führungskräfte in der Arbeits-, Steuer-, Sozial- und Bildungspolitik gegenüber Regierung und Parlament sowohl in Berlin als auch in Brüssel.
Mit dreizehn Mitgliedsverbänden bildet die ULA den größten Zusammenschluss von Führungskräften in Deutschland. Die unter ihrem Dach zusammen geschlossenen Verbände bieten ihren Mitgliedern hochwertige karrierebezogene Dienstleistungen, insbesondere in Form von juristischem Service und Weiterbildungsangeboten.

Mehr Partner gibt's im Intern-Bereich

syntra kooperiert mit zahlreichen Partnern und Management-Netzwerken. Jedes Einzelne bereichert die Gemeinschaft um ein besonderes Thema und schafft so ein umspannendes Netzwerk. Dieses Netzwerk bündelt Management-Kompetenz aus verschiedenen Bereichen und erlaubt so den Zugang zu immer anderen Facetten des Wissens. Weitere Partner sehen Sie in unserem Intern-Bereich.

syntra

Interaktives PDF anfordern & Mitglied werden

Tragen Sie bitte einfach unten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in das Formular ein. Sie erhalten direkt per E-Mail unseren Mitglieds-Antrag als interaktives PDF-Formular. Dann nur noch ausfüllen, unterschreiben und via E-Mail oder per Post zurückschicken. Wir freuen uns auf Sie!



Ich stimme zu, von syntra kontaktiert zu werden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Wie gefällt Ihnen das Design unserer neuen Internetseite?


Wie gefällt ihnen die inhaltliche Gestaltung unserer neuen Internetseite?


Teilen Sie uns hier bitte weitere Wünsche, Kritik und Anregungen mit: