3D-Druck

In den vergangenen Jahrzehnten hat 3D-Druck für einen Innovationssprung in der Industrie gesorgt. Bildquelle: ZMorph Fab 3D Printer / pixabay.com

Monitor-Bildwiederholraten
Der Bildwiederholfrequenz kommt bei Monitoren eine Schlüsselbedeutung zu. Sie kann nicht hoch genug sein, bildet sie doch die Grundlage, damit sich Bewegungen auf dem Schirm flüssig darstellen lassen. Eine niedrige Bildwiederholrate sticht bei Videos und Spielen besonders ins Auge. Das Bild ruckelt. Doch auch sonst macht sich eine langsame Anzeige bemerkbar. So verschwimmt etwa die Schrift, wenn Sie im Browser schnell nach unten scrollen.

Bildwiederholraten werden in Hertz angegeben und beschreiben die Anzahl der Aktualisierungen des Anzeigebildes. Um die Trägheit des Auges zu überwinden, reichen bei Flachbildmonitoren bereits 60 Hertz aus.
https://www.computerwoche.de/a/alles-was-sie-wissen-muessen,3612652

So funktioniert ein Rechenzentrum
Das Rechenzentrum ist alles andere als tot: Lesen Sie, wie ein Data Center 2022 – und darüber hinaus – aussehen und funktionieren kann. Die Nachfrage nach Rechenzentren wird mit Blick auf Zukunftstechnologien wie…

Weiterlesen
Arbeit bei brütender Hitze

Arbeitgeber müssen auf heißes Wetter reagieren, das ergibt sich aus dem Arbeitsschutzrecht, der Arbeitsstättenverordnung und der Fürsorgepflicht. Bildquelle: Gerd Altmann / pixabay.com

Vergleiche mit anderen schaden oft
Studien haben gezeigt, dass uns Vergleiche mit anderen anspornen können, höhere Leistungen zu erzielen, zum Beispiel bei Sportwettkämpfen. Ungünstige Vergleiche führen jedoch dazu, dass wir unsicher werden und unser Selbstwertgefühl schwächen, da wir andere aufwerten, uns selbst jedoch gleichzeitig abwerten. Zudem entspricht der Blick, den wir auf andere haben, einer Schlüsselloch-Perspektive, die nicht unbedingt die Wahrheit widerspiegelt.
https://www.workingoffice.de/wohlfuehlen/warum-uns-vergleiche-mit-anderen-oft-schaden

Arbeit bei brütender Hitze
Es wird immer öfter immer heißer, aber am Arbeitsplatz bestehen selbst bei tropischem Klima kaum Rechte auf eine Auszeit. Allerdings gelten Fürsorgepflichten des Arbeitgebers: Er muss auf heißes Wetter reagieren, das ergibt sich aus dem Arbeitsschutzrecht, der Arbeitsstättenverordnung und der Fürsorgepflicht. Besondere Pflichten bestehen gegenüber Schwangeren und älteren Mitarbeitern und bei Arbeit…

Weiterlesen
Sonnensturm

Für die Erde sind Sonnenstürme keine Gefahr. Satelliten könnten jedoch zerstört werden und somit unsere Stromnetze oder Kommunikations- und Navigationssysteme zusammenbrechen. Bildquelle: johnnyb / pixelio.de

Neue Verbindung zwischen Südamerika und Südeuropa
DE-CIX, der weltweit führende Betreiber von Internet Exchanges (IX), ist eine Partnerschaft mit EllaLink, der Betreibergesellschaft des gleichnamigen Glasfaserunterseekabels, das Lateinamerika und Europa direkt miteinander verbindet, eingegangen. Mit dieser Partnerschaft erhalten EllaLink-Kunden in Südamerika über die DE-CIX Internetknoten in Lissabon, Madrid und Marseille Zugang zum größten neutralen Interconnection-Ökosystem in Südeuropa, sowie zum größten Europäischen IX, dem DE-CIX Frankfurt.
https://www.de-cix.net/de/unternehmen/medien/pressemitteilungen/neue-verbindung-zwischen-suedamerika-und-suedeuropa-de-cix-und-ella-link-gehen-partnerschaft-ein
 
Lobbyregister
Am 1. Januar 2022 trat das Gesetz zur Einführung eines Lobbyregisters für die Interessenvertretung gegenüber dem Deutschen Bundestag und gegenüber der Bundesregierung (Lobbyregistergesetz) in Kraft. Das Lobbyregister wird beim Deutschen Bundestag geführt und ist…

Weiterlesen

Mit der Cybersicherheitsstrategie 2021 hat die Bundesregierung ihre langfristigen Ziele für die Bekämpfung von Cyberkriminalität beschlossen. Weitere spannende Themen finden Sie in diesem Artikel. Bildquelle: vicky gharat / pixabay.com

Der Weg zu 6G
Während die Möglichkeiten von 5G im privaten und Unternehmens-Umfeld noch kaum ausgeschöpft sind, machen sich Mobilfunkbetreiber und -ausrüster bereits Gedanken über die weitere Entwicklung, Stichwort 5,5 oder sogar 6G. Mit 6G wird Mobilfunk in der digitalen und vernetzten Zukunft eine wesentliche Rolle spielen. Auf diese zehn Trends müssen sich Anbieter und Anwender bis 2030 einstellen.
https://www.computerwoche.de/a/der-weg-zu-6g,3552011


Mein neues digitales Leben in China
Schon klar, Gesichtserkennung, Videoüberwachung und die «Super-App» WeChat sind in China überall. Aber was bedeutet das konkret im Alltag? Eindrücke eines Technologie-Korrespondenten.
https://www.nzz.ch/technologie/mein-neues-digitales-leben-in-china-ld.1648916


"Jedermannfunk"
CB-Funk (engl. citizens band radio) ist eine Art "Jedermannfunk" am oberen Ende der Kurzwelle. Er gehörte einst in jeden Lastwagen, vor allem, wenn sie auf langen Strecken unterwegs waren. Mittlerweile haben viele Trucker…

Weiterlesen

Der Begriff Moonshot entstand mit der Idee John F. Kennedys, einen Menschen zum Mond zu schicken. Moonshots stehen heute für vergleichbar große, neue Projekte – immer mit dem Ziel, das Leben von uns Menschen zu verbessern bzw. zu revolutionieren. Bildquelle: ponciano / pixabay.com

Telekommunikationsmodernisierungsgesetz
Die Modernisierung des Telekommunikationsrechts erfolgt durch das geplante Telekommunikationsmodernisierungsgesetz. Das Telekommunikationsgesetz wird umfassend überarbeitet und neu gefasst. Neben den klassischen Telekommunikationsdiensten werden künftig insbesondere nummernunabhängige interpersonelle Telekommunikationsdienste, wie z. B. Messengerdienste, in Teile des Regulierungsregimes (insbesondere Kundenschutz und Sicherheit) einbezogen. Die veränderte, aus dem Kodex folgende Begriffsbestimmung des Telekommunikationsdienstes trägt der Weiterentwicklung der für Kommunikationszwecke genutzten Dienste Rechnung. Diese baut auf einem funktionalen und nicht allein auf einem technischen Ansatz auf.
https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/261/1926108.pdf


Mobiles Breitband
Die interaktive Mobilfunk-Karte der Bundesnetzagentur zeigt die aktuelle Mobilfunkversorgung in Deutschland. Die Angaben für die Mobilfunk-Karte stellen die drei Betreiber der öffe…

Weiterlesen