Unser Dachverband ULA - Deutscher Führungskräfteverband hat einen neuen Vorstand gewählt. Der amtierende Führungsverbandspräsident, Telekom-Manager Roland Angst (58), 2. Vorsitzender von syntra, wurde…

Weiterlesen

ULA-Hauptgeschäftsführer Michael Schweizer wurde am 22. April 2024 als Sachverständiger zur Anhörung zum Entwurf der Zweiten Änderung des Betriebsverfassungsgesetzes (Drucksache 20/9469) geladen. Es…

Weiterlesen

Die neuste Ausgabe der ULA-Nachrichten für Führungskräfte mit aktuellen Themen aus Wirtschaft, Politik und Recht ist da!

Folgende Schwerpunkte warten auf Sie:

  • Kommentar: 75 Jahre Grundgesetz -…
Weiterlesen

Das Phänomen Quiet Quitting (innere Kündigung) ist sicherlich vielen schon einmal begegnet: Der Betreffende macht nicht mehr, als in seinem Arbeitsvertrag vereinbart ist, weshalb Quiet Quitting oft…

Weiterlesen

Fast jeder von uns hat schon einmal eine Filmszene gesehen, in der ein gerade gekündigter Angestellter einen Karton mit seinen persönlichen Unterlagen aus dem Büro trägt. Aber was ist eine…

Weiterlesen

Das Führungsverhalten kann sich, positiv wie negativ, auf die Gesundheit der Beschäftigten auswirken. Vorgesetzte stehen oft vor vielseitigen Herausforderungen. Sie müssen Rollen- und Teamkonflikte…

Weiterlesen

Unser Dachverband ULA – Deutscher Führungskräfteverband kann mittlerweile auf über 70 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Interessenvertretung von Fach- und Führungskräften, im Speziellen von…

Weiterlesen

„Wechselbereitschaft erreicht Rekordhoch“ lautet die erste Kernbotschaft der aktuellen Gallup-Studie. Aktuell sind 45% der Beschäftigten in Deutschland auf Jobsuche oder mindestens offen für eine neue…

Weiterlesen

„Du kannst es Dir erlauben, um 16.00 Uhr Feierabend zu machen? Also, in meiner Position geht das nicht.“ Sind Ihnen solche oder ähnliche Kommentare schon einmal im Berufsalltag begegnet? Solche…

Weiterlesen

Google Maps
Sie waren schon genervt von Cookie-Bannern? Nun sorgt eine neue EU-Richtlinie für zusätzlichen Ärger im Netz: Google Maps und andere Dienste lassen sich schlechter auswählen als vorher.…

Weiterlesen