Juristisch gut beraten

syntra steht für Ihre Interessen ein - und zwar in allen Lebensphasen. Sie als Mitglied erhalten im Rahmen der Rechtsberatung jederzeit Auskunft per Telefon oder E-Mail durch die Juristen des VFF – Verband Fach- und Führungskräfte e. V. Die Juristen sind Experten im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht und verfügen über umfangreiche Branchenkenntnisse. Durch das interaktive Netzwerk der ULA haben die Anwälte auch Einblick in einzelne Unternehmen, deren Strukturen und Besonderheiten - und wissen dadurch genau, was möglich ist. Ob Abfindung oder Abmahnung, Aufhebungsvertrag oder Arbeitnehmererfindung, Wettbewerbsverbot oder Kündigung: Die Beratung ist objektiv, unabhängig und immer darauf ausgelegt, überflüssige Prozesse zu verhindern. Denn im Arbeitsrecht sind sie nicht immer die wirtschaftlich sinnvollste Lösung.

Falls nötig, sind mit dem VFF aber auch Musterprozesse bis hin zum Bundesverfassungsgericht machbar. So können Fehler des Gesetzgebers im Arbeits-, Steuer- und Sozialrecht korrigiert werden. Hierzu ist es allerdings erforderlich, dass Sie Doppelmitglied im VFF werden. Den Antrag können Sie gern direkt in unserer Geschäftsstelle anfordern.

Gern informieren wir Sie persönlich

Nähere Auskünfte zum juristischen Service des VFF erteilen Ihnen Eva Jocks und Lucie Melanie Dickes unter 0228 – 20946125 oder kontakt@syntra.org. Die Geschäftsstelle ist jeweils montags bis donnerstags von 9-14 Uhr und freitags von 9-17 Uhr besetzt. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!