Einladung des WoMen Netzwerks: Impression Tour durch die Henkell Sektkellerei

13.08.2022 16:00 - 17:00

Mit seiner über 160 Jahre alten Unternehmenshistorie und einem weltweiten Export in über 100 Länder ist Henkell & Co. heute einer der renommiertesten Sekthersteller der Welt. Von Adam Henkell 1832 in Mainz am Rhein gegründet, zog die Kellerei 1909 in das von Paul Bonatz geschaffene Gebäude nach Wiesbaden-Biebrich.

Wie aber entsteht Qualitätssekt? Wer das live erleben möchte, kann bei Henkell auf Entdeckungstour gehen. Vom Marmorsaal geht es sieben Stockwerke tief ins Kellergewölbe sowie in die Sektmanufaktur. Hier erhalten Sie Einblicke in die Kunst des Sekthandwerks – nicht nur in trockener Theorie. Die Führung beinhaltet die Verkostung von einem Sekt aus dem Hause Henkell.

Veranstaltungsort
Henkell & Co. Sektkellerei KG
Biebricher Allee 142
65187 Wiesbaden

Wann
Samstag, der 13. August 2022
Beginn 16:00 Uhr

Hinweis
Die Gebühr für die Führung übernehmen die Partner des WoMen Netzwerks für Sie. Die Platzanzahl ist begrenzt. Die Führung dauert ca. 1 Std. Bitte beachten Sie, dass ca. 50 Stufen in den Keller hinabgestiegen werden müssen. Wir bitten um rechtzeitiges Erscheinen, da die Führung pünktlich beginnt.

Anmeldung
Bitte senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung an folgende Mail-Adresse:

Andreas.Kuhn-Kliem@not-visible.syntra.org

Herr Kuhn-Kliem steht Ihnen gern jederzeit für Fragen unter Tel. 069 200 60 68 96 zur Verfügung.

 

Veranstaltungsort:
Henkell & Co. Sektkellerei KG, Biebricher Allee 142, 65187 Wiesbaden
Veranstalter:
WoMen Netzwerk Rhein Main
Henkell Sektkellerei